Anlässlich des Weltfrauentags organisiert das Stianghaus-Team in Kooperation mit der Terre des Femmes Städtegruppe München 2018 eine Lesung zum Thema Zwangsheirat und Gewalt im Namen der Ehre. Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches und spannendes Programm:

SO 04.03.2018 | 16 UHR | EINTRITT FREI

Selbstbestimmt und Freiheit – für uns nur ein Traum?

Kunstworkshop mit Fauzia Minallah, Aktionskünstlerin und Friedensaktivistin;

Für Frauen und Kinder
Welches Unrecht, welcher Schmerz wird Frauen im Namen patriarchaler Tradition zugefügt?
Und wie können wir uns daraus befreien?

Anmeldung bis 2.3.2018 unter muenchen@frauenrechte.de, Tel 089 4365147

Veranstaltungsort: Thalkirchnerstr. 106, München

SO 11.03.2018 | 16 UHR | EINTRITT FREI

„Nur als Mädchen geboren“ – Lesung mit Musik

Fiktionale Tagebuchauszüge, verfasst und gelesen von Theresa Weininger
Musikalisch gestaltet vom Frauenchor MISSHARMONIE (Landshut) und Nathalie Merz an der Bratsche
Idee und Leitung: Verena Putzo-Kistner

Veranstaltungsort: Treppenhaus, Thalkirchnerstr. 106, München

SO 11.03.2018 | 17.30 UHR | EINTRITT FREI

SCHEHERAZADE hilft! zufluchtsmöglichkeiten bei Zwangsheirat

Gespräch mit Juliane von Krause, Geschäftsführerin Stop dem Frauenhandel

Veranstaltungsort: Treppenhaus, Thalkirchnerstr. 106, München

 veranstaltung_gefoerdert

 

VERANSTALTUNGEN 2016

Eine Programmübersicht zum Festival „Literatur im Stianghaus 2016“ als PDF zum Download oder Ausdrucken finden Sie HIER.