TATORT IM STIANGHAUS

INTERVIEW MIT ANTON LEISS-HUBER

Weil er fiktiv „legal morden“ darf, ist Anton Leiss-Huber zum Krimi-Autor geworden, erzählt er mit einem Augenzwinkern. Der Münchner Musiker, Schauspieler und Autor hat Sinn für Humor und eine wunderbar authentische Art zu erzählen. Das hat er uns im Interview bewiesen.

Lieber Anton, wir sind schon sehr gespannt auf deinen Krimi im Schlachthofviertel und danken dir schon mal für das geniale Interview!

KRIMI-LESUNG IM SCHLACHTHOF

„Gnadenort“

FR 10.6. | 21.30 UHR | EINTRITT FREI

Zenettistraße 2, München