ASTA SCHEIB FEAT. LIESL WEAPON

SO 12.6. | 18.30 UHR | EINTRITT FREI

Lesung mit Musik „Sonntag in meinem Herzen – das Leben des Malers Carl Spitzweg“

Bestsellerautorin Asta Scheib trifft auf die Kabarettistin Liesl Weapon. Beide befassen sich mit dem Maler Carl Spitzweg – die eine biografisch, die andere musikalisch.

Asta Scheib lässt die Zuschauer auf eine besonders einfühlsame Art in ihr literarisches Portrait über den Münchner Maler blicken. Was viele nicht wissen: Spitzweg hatte neben der Malerei auch eine Leidenschaft für Gedichte und Gstanzl übrig. „Am Täge nämlich tu ich mal’n, Und abends tu ich dichten.“ Grad recht für die Münchner Kabarettistin Liesl Weapon, die Spitzweg-Vierzeiler in Gstanzl-Form bringt. Mit dem extra für das Stianghaus-Festival zusammengestellten Programm gelingt den beiden Künstlerinnen eine Premiere der besonderen Art.

Veranstaltungsort: Festival „Literatur im Stianghaus“, Zenettistraße 2, München

 

Vita

Asta Scheib, geboren in Bergneustadt im Rheinland, arbeitete als Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften und Tageszeitungen wie der Süddeutschen Zeitung. Sie gehört heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen und lebt mit ihrer Familie in München.

Liesl Weapon, die als Amelie Magdeburg in Krailling bei München aufgewachsene Künstlerin, ist seit frühen Kindheitstagen mit ihrem Akkordeon verbandelt. Heute steht die Kabarettistin gemeinsam mit Künstlern wie Harry G und Kathrin Anna Stahl auf der Bühne oder tourt mit der bayerischen Band Schicksalscombo durch Deutschland. In diesem Jahr ist die bayerische Entertainterin immer wieder auch bei Grünwald Freitagscomedy (Bayerischer Rundfunk) zu sehen. Liesl Weapon engagiert sich seit 2015 als Schirmherrin bei KulturRaum München e.V.